Koproduktion mit artis konzerte, Dietmar Loeffler            NEU!

Die Drei von der Tankstelle

nach dem ber√ľhmten Tonfilm-Klassiker
von Werner Richard Heymann
Buch von Franz Schulz, Paul Frank

Neuproduktion u.a. mit:

Anika Mauer
Tommaso Cacciapuoti

Regie:¬†Wolf-Dietrich Sprenger, ML:¬†Dietmar Loeffler, B√ľhne:¬†Achim R√∂mer

Tourneezeitraum: Ende April - Mitte Mai 2019

 

‚ÄěLiebling, mein Herz l√§sst dich gr√ľ√üen‚Äú¬† ¬∑¬† ‚ÄěIrgendwo auf der Welt‚Äú
‚ÄěEin Freund, ein guter Freund‚Äú

Wer kennt ihn nicht, diesen wunderbaren Tonfilm-Klassiker? Mit Heinz R√ľhmann, Lilian Harvey und der Musik von Werner-Richard Heymann ist er zu einer Legende geworden. "Liebling, mein Herz l√§sst dich gr√ľ√üen", "Irgendwo auf der Welt"‚Äö "Ein Freund, ein guter Freund" - diese Melodien sind Klassiker und haben bis heute nichts von ihrem Reiz verloren.

Nach √ľber 15 Jahren ist dieser Titel nun endlich wieder auf Tournee durch Deutschland, √Ėsterreich und die Schweiz. Das Werk wird in einer neuen, zeitgem√§√üen Theaterfassung zu erleben sein, die es versteht, den Tonfilm-Klassiker mit Leichtigkeit und Virtuosit√§t in die Jetzt-Zeit zu adaptieren, ohne den unwiderstehlichen Charme der 30er Jahre dabei zu verlieren.

F√ľr die Inszenierung zeichnet der bekannte Regisseur, Schauspieler und Autor Wolf-Dietrich Sprenger verantwortlich; f√ľr die Ausstattung Achim R√∂mer. Die musikalische Leitung liegt bei Dietmar Loeffler.

© Filmmuseum Berlin, Deutsche Kinemathek

 


Download Szenenbilder

Die Drei_icon.png